Gebäude R

Lärmschutzhalle

1566m²

Terminal C

Terminal C

Nicht verfügbar

Gebäude W

Mietwagencenter

Nicht verfügbar

Gebäude L

Feuerwache

Nicht verfügbar

Gebäude I

Catering

Nicht verfügbar

Gebäude Z3

Bürogebäude

4125m²

Gebäude E3

Halle

Nicht verfügbar

2303m²

Hallen- und Werkstattgebäude mit Büroflächen.

Gebäude E3 von innen.

Gebäude U

Tankstelle

Nicht verfügbar

287m²

Tankstellengebäude.

Gebäude U von außen

Gebäude E1

Energiezentrale

3367m²

Energiezentrale mit Showroom und Büroflächen. In der Energiezentrale laufen die infrastrukturellen und energietechnischen Anlagen der Energieversorgung für das Gelände zusammen.

Gebäude E2

Werkstätten

3 Gebäudekörper, frei stehende Betriebstankstelle. Hallen- und Werkstattgebäude mit Büroflächen. Mittel- bis langfristig Umbau zum Technologiezentrum. Bis dahin steht das Gebäude für gewerbliche Nutzungen zur Verfügung.

Gebäude E2 in der Frontalansicht.

Gebäude H

Frachthalle

Hallen- und Werkstattgebäude mit Büroflächen.

Gebäude H von außen.

Gebäude N2

Kleiner Hangar

Nicht verfügbar

6089m²

Flugzeughangar mit Werkstätten, ehemals Air Berlin. Mittelfristiger Umbau zu einer Ausbildungsstätte für Feuerwehr und Rettungsdienst. Bis dahin steht der kleine Hangar für Zwischennutzungen zur Verfügung.

Gebäude N2 von außen.

Gebäude N1

Großer Hangar

12041m²

Großer Fluzeughangar mit Werkstätten und Büros, ehemals Lufthansa. Mittelfristiger Umbau zu einer Ausbildungsstätte für Feuerwehr und Rettungsdienst. Bis dahin steht der große Hangar für Zwischennutzungen zur Verfügung.

Gebäude N1 von außen

Gebäude V

Bürogebäude

Verfügbar ab Juli 2023

9116m²

Bürogebäude mit Konferenzräumen und Infocenter. Ehemaliges Verwaltungsgebäude der Flughafengesellschaft.

Gebäude V von außen

Gebäude K

Tower

Verfügbar ab Januar 2031

855m²

Der Tower von Berlin TXL wird für Büro- und Veranstaltungsnutzungen umgebaut. Bis dahin steht er für Zwischennutzungen zur Verfügung.

Gebäude K von außen

Terminal A

Hexagon

Nicht verfügbar

43508m²

Das prägnante Sechseck wird zu einem Hochschulstandort umgebaut.

Terminal A von innen.

Terminal B

Hauptgebäude

Verfügbar ab Januar 2029

Das Hauptgebäude des Flughafenensembles wird zu einem Kongress- und Start-up-Center umgebaut.

Terminal B von innen.

Terminal D

Terminalgebäude

Verfügbar ab Januar 2030

5692m²

Das ehemalige Terminal D wird mittel- bis langfristig zu einem Technologiezentrum umgebaut. Bis dahin steht es für Zwischennutzungen zur Verfügung.

Termin D von außen.
KARTELISTE

Bestand

Planung